GER
ENG

Decals, Schiebebilder und Abziehbilder

Jeder von uns kennt Abziehbilder!
Wie oft haben wir als Kinder mit diesen sehr einfachen Drucken hantiert.
Die Arme befeuchten, das Bild drauflegen, kurz andrücken und anschließend das Papier abziehen.

Durch diverse Drucktechniken ist es möglich, solche Abziehbilder auf Keramik, Porzellan und Email sowie auf Glas zu platzieren.
Diese Art der Anwendung ist sehr umfangreich und umfaßt viel Bücher.
Daher beschränken wir uns auf einen Überblick.

Sicher sind Ihnen kleine Porzellanarbeiten mit Portraits von Personen bekannt.
Fotos können, wieder durch spezielle Techniken, auf Keramik übertragen werden.
Diese Technik wurde bereits im 19. Jht entwickelt und ist ein eigener Bereich in der Geschichte der Fotografie.

In den letzten Jahrzehnten wurden durch computerunterstützte Druckverfahren neue Anwendungen erschlossen.

Weitere Informationen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Fotokeramik